Aktuelle Meldungen

Aktuelle News

14.10.2019
14. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Der AutoEnergieCheck wird weitere zwei Jahre fortgesetzt. Dank dem AEC konnten bislang mehr als 60'000 Tonnen CO2 eingespart werden. sco. 20 Minuten dauert der AutoEnergieCheck bei einem AGVS-Garagisten. Dabei werden unter anderem der Reifendruck kontrolliert und allenfalls erhöht sowie die Auspuffanlage, das Treibstoffsystem, die Klimaanlage und elektrische Verbraucher überprüft. Auch unnötiger Ballast oder nicht benötigte Gepäckträger erhöhen den Treibstoffverbrauch und...
14.10.2019
14. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Am kommenden Sonntag wird in der Schweiz gewählt. Es zeichnet sich eine hohe Wahlbeteiligung ab. Wer bislang nicht gewählt hat, sollte dies unbedingt jetzt noch tun. Der AGVS hofft, dass sich in der kommenden Legislatur möglichst viele Parlamentarier für die Autobranche einsetzen werden. abi. Eine Umfrage der «Aargauer Zeitung» zeigt es: In den Wahlbüros gehen mehr Stimmcouverts ein als vor vier Jahren. So hätten beispielsweise im bevölkerungsreichsten Kanton Zürich bis zum...
11.10.2019
11. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Der französische Autohersteller Renault hat seinen Generaldirektor Thierry Bolloré mit sofortiger Wirkung abgesetzt. Finanzchefin Clotilde Delbos wird vorübergehend seine Aufgaben übernehmen. Thierry Bolloré bei der Präsentation der zweiten Generation des Renault Captur. pd./cst. Der Verwaltungsrat von Renault hat am Freitag über die Governance der Gruppe entschieden. In dieser Sitzung wurde beschlossen, das Mandat von Thierry Bolloré als Chief Executive Officer der Renault...
11.10.2019
11. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Die deutschen Grenzwächter machen Jagd auf Schweizer Händlerschilder. Dies erfuhr Anfang Oktober auch ein Carrossier am eigenen Leib. Bis die Verhandlungen mit Deutschland abgeschlossen sind, gilt deshalb nach wie vor: Nicht mit der U-Nummer nach Deutschland! Wer die Schweizer Grenze nach Deutschland mit einem Händlerschild am Auto überquert, riskiert eine saftige Busse. (Bild Eidg. Zollverwaltung) abi. Die Nachricht von Ende September wirkte auf die Garagisten wie ein...
11.10.2019
11. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Die Modellstatistik der neu zugelassenen Personenwagen in der Schweiz und in Liechtenstein im September führt der Skoda Octavia an. Das Fahrzeug behauptet sich auch nach drei Quartalen an der Spitze. Tesla ist in Lauerposition. cst./pd. Der tschechische Automobilhersteller Skoda ist mit seinem Octavia allen voran: Mit 763 Immatrikulationen führt das Modell die Fahrzeugstatistik der Neuzulassungen in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein im September an. Das geht aus den...
10.10.2019
10. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Neben den Pneus ist es in der Reifenwechselzeit auch ratsam, die Felgen unter die Lupe zu nehmen: Gepflegte Felgen sind nicht nur ein Blickfang, sondern tragen auch zur Werterhaltung des Fahrzeugs bei. Die AGVS-Garagisten unterstützen die Automobilisten dabei. cst. Sie werten das Fahrzeug optisch auf und ziehen die Blicke auf sich: Die Rede ist von den Felgen. So schön sie auch sind, so viel müssen Felgen aushalten – sind sie doch permanent Bremsstaub, Schmutz, Nässe und...
10.10.2019
10. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Sie fahren quer durch die Schweiz und legen pro Jahr zehntausende Kilometer zurück: die Kundenberater des AGVS. AUTOINSIDE hat René Schoch einen Tag begleitet. Eine Reportage über konstruktive Gespräche, das Laden von Elektroautos und nicht zurückgebrachte Fahrzeuge. Alles dabei: Der Kundendienstberater und sein Auto sind ein unzertrennliches Gespann. cst. Nach einer Betriebskontrolle und vier Garagenbesuchen in der Ostschweiz geht der Arbeitstag von René Schoch zu Ende. «...
09.10.2019
9. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Gleich hinter Deutschland liegt die Schweiz auf Platz zwei der Hitparade der Hackerangriffe in Europa. Längst werden nicht nur Grossunternehmer wie Swisscom oder Ruag angegriffen, sondern auch kleinere KMU. Der Ex-Hacker und heutige Sicherheitsexperte Gunnar Porada kennt die Details. jas. Viele Schweizer KMU und Garagisten wiegen sich in Sicherheit. Dabei werden nicht mehr nur Banken, Versicherungen und Grossfirmen von Hackern angegriffen. Die Angreifer nehmen längst auch...
08.10.2019
8. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Mit der Funktion «Smart Summon» kann man seinen parkenden Tesla via Smartphone neu zu sich rufen. Der unbemannte Gehversuch funktioniert in der Praxis aber noch nicht reibungslos. Die Werkstätten freuts. cst. Sich wie von K.I.T.T aus «Knight Rider» abholen lassen, statt zum Parkplatz gehen und selbst ausparken? Das Update der Onboard-Software Version 10.0 des Elektroautoherstellers Tesla macht das für seine Kunden in den USA seit kurzem möglich. Mit der wichtigsten Neuerung,...
07.10.2019
7. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – CO2: -85 Prozent. Energie: -50 Prozent. Wasser: -40 Prozent. Als Chefin der Ems-Chemie setzt sich Magdalena Martullo-Blocher seit Jahren für mehr Umweltschutz ein. Warum sie staatliche Eingriffe für unnötig bis schädlich hält und was sie in der kommenden Legislatur in Bern erreichen will, erklärt die SVP-Nationalrätin im Interview.   sco. Frau Martullo, Entwicklungszyklen in der Industrie sind sehr lang. Sie forschen heute an Produkten für morgen und übermorgen. Womit...
07.10.2019
7. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Der Kanton Zürich hat zwei neue Dienstfahrzeuge für seine Regierungsräte beschafft. Die wasserstoffbetriebenen Hyundai Nexo lösen ältere benzin- und dieselbetriebene Modelle ab. Der Zürcher Regierungsrat Mario Fehr mit dem Hyundai Nexo. abi. Der Kanton Zürich setzt bei seiner Fahrzeugflotte neben Elektro- neu auch auf Wasserstoffautos. Er hat kürzlich zwei wasserstoffbetriebene Hyundai Nexo angeschafft, die als Dienstfahrzeuge des Regierungsrats eingesetzt werden. «Wir gehen...
04.10.2019
4. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Das Thema selbstfahrende Autos stösst weltweit auf hohes Interesse, wie eine repräsentative Online-Studie mit 21'000 Befragten zeigt. Dennoch gibt es auch Vorbehalte dem autonomen Fahren gegenüber. cst./pd. Die Aussicht geniessen, schlafen oder Filme schauen, während das Auto die Fahraufgabe übernimmt? Autonomes Fahren ist heute zwar noch nicht alltagstauglich, trotzdem ist es ein Thema, das nicht nur die Autohäuser bewegt. Wie eine repräsentative Online Studie zeigt, kennen...
03.10.2019
3. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Der AGVS konnte im Monat August 2019 nicht weniger als 12 neue Mitglieder begrüssen. Die Betriebe beschäftigen insgesamt 54 Mitarbeitende. Wir heissen die neuen Mitgliederbetriebe herzlich willkommen. Sektion Aargau > Auto MPark GmbH, Buchs > Garage Steffen, Kleindöttingen Sektion Solothurn > Garage Marti AG, Hägendorf Sektion Thurgau > Autogarage Toni GmbH, Lengwil Sektion Waadt > Garage Autosport-Bex Sàrl, Bex Sektion...
03.10.2019
3. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Energieeffizienz in Verbindung mit alternativen Antrieben ist eines der Hauptthemen am Schweizer Nutzfahrzeugsalon Transport-CH vom 14. bis 17. November in Bern. Die Schweizer Garagisten sorgen dafür, dass Schweizer KMU sowohl mit alternativen als auch mit herkömmlichen Antrieben effizient unterwegs sind. sco. Ab dem 1. Januar 2020 gelten für leichte Nutzfahrzeuge verschärfte CO2-Grenzwerte. Für Lieferwagen und leichte Sattelschlepper wird erstmals ein CO2-Zielwert von 147...
02.10.2019
2. Oktober 2019 upsa-agvs.ch – Der Markt für Neuwagen in der Schweiz und in Liechtenstein ist zurück in der Gewinnzone. Im September wurden 24'219 Fahrzeuge immatrikuliert, ein Plus von 18,7 Prozent zum Vorjahresmonat, der von Lieferschwierigkeiten aufgrund neuer Abgasnormen geprägt war. pd. Dank einem massiven Verkaufsschub im September sind die Immatrikulationen von Neuwagen in der Schweiz und in Liechtenstein nach neun Monaten und mit insgesamt 226'310 Neuzulassungen erstmals wieder leicht im grünen...
02.10.2019
2. Oktober agvs-upsa.ch – Für einen erfolgreichen Betrieb ist es wichtig, dass die Finanzen systematisch kontrolliert werden. Der AGVS und die Figas bieten Inhabern und Führungskräften einen praxisorientierten Tageskurs in der Business Academy an. Die Teilnehmenden lernen, Finanzentscheide im Betrieb zu beurteilen, vorzubereiten und durchzuführen. Noch hat es Plätze frei! cst. Gesunde Finanzen sind für eine Garage so bedeutend wie das Motorenöl für ein Fahrzeug. Deshalb ist es wichtig, dass sich Betriebe –...
02.10.2019
2. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Eine Mehrzahl der Kunden könnte sich heute schon einen Autokauf online vorstellen. Der eigentliche Kaufentscheid erfolgt aber beim Händler. Auch bei der Übergabe wollen 80 Prozent der Käufer noch eine Einweisung durch ihren Garagisten. jas. Eine Studie der MHP Management- und IT-Beratung in Kooperation mit der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt aus Nürtingen-Geislingen (D) hat gezeigt, dass die Mehrheit der Kunden heute schon bereit ist, ein Auto online zu kaufen. Die Zahlen...
01.10.2019
1. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Die Fachzeitschrift für die Aus- und Weiterbildung «auto&wissen» ist neu auf der digitalen Lehrmittelplattform «beook» verfügbar. Das Tool bietet den Abonnentinnen und Abonnenten viele Vorteile. Chefredaktor Harry Pfister erklärt, welche. cst. Von der Fachhochschule Nordwestschweiz über den Bildungsverlag hep, die Pädagogische Hochschule Zürich bis zur Schweizerischen Vereinigung der Berufsschullehrer für Automobiltechnik und dem AGVS: Auf der Online-Plattform «beook» sind...
01.10.2019
1. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Eine neue Online-Karte zeigt in Echtzeit, wo und ob eine Ladestation für Elektrofahrzeuge aktuell verfügbar ist. Die Übersicht auf www.ich-tanke-strom.ch wird laufend erweitert und ist ein Beitrag zur Roadmap Elektromobilität 2022. abi. Das Anstehen und Warten vor Ladestationen für Elektrofahrzeuge hat ein Ende. Die interaktive Anwendung www.ich-tanke-strom.ch, angeboten von Ladestationbetreibern, Energie Schweiz und den Bundesämtern für Energie (BFE) und Landestopografie (...
30.09.2019
Die Schweiz befindet sich im Wahlkampfmodus. Am 20. Oktober wird das eidgenössische Parlament neu bestellt. Noch nie haben sich so viele neue Kandidierende um einen Sitz in Bundesbern beworben. Für den AGVS ist es erfreulich, dass sich nebst bisherigen auch neue Kandidatinnen und Kandidaten für bessere Rahmenbedingungen der Garagisten einsetzen wollen. Die «Neuen» stellen sich hier vor und wir hoffen, dass sie positive Wahlresultate erzielen werden.  Für die Wirtschaft und die Autobranche ist es zentral...

Seiten