Weiterbildung im Bildungszentrum Autogewerbe Kanton Bern

 

 
Weiterbildungskurse

Elektro-Instruktion für Hochvolt-Systeme in Elektro- und Hybridfahrzeugen:

14. - 15. Dezember 2021
Im Bildungszentrum Autogewerbe Kanton Bern im Mobilcity werden laufend Kurse für Hochvoltsysteme durchgeführt. Nach einer bestandenen Lernkontrolle erhalten die Teilnehmenden einen Kompetenzausweis als instruierte Person gemäss Anforderungen Electrosuisse / AGVS. Damit sind die Grundlagen geschaffen, dass der Betrieb die Person als Sachverständiger Hochvolt ernennen kann.


Ausschreibung und Anmeldung


Tageskurs Kundendienst und Kommunikation für Lernende und Mitarbeitende:

27. Oktober 2021
Die Teilnehmer wissen um die Bedeutung eines guten Kundendienstes, kennen die Umgangsformen in der Kommunikation mit Kunden und sind in der Lage, einfache Kundengespräche zielgerichtet zu führen. Dazu gehören insbesondere Kenntnisse über die Grundlagen der Umgangsformen, die Bedeutung des Kundendienstes, die Grundlagen der Kommunikation, die Frage- und Präsentationstechnik und die Konfliktlösungsmöglichkeiten.

Ausschreibung und Anmeldung

Tageskurs Databus, Aktive Sensoren und Infotainment-Systeme:

Herbst 2021 - Datum folgt
Weiterbildung für Werkstattpersonal mit einer Grundbildung zum Automobil-Fachmann/-frau, Automobil-Mechatroniker/-in, Automonteur oder Automechaniker. Inhalt: Aufbau und Messungen an Databus-Systemen, Praxistipps und Tricks zu Messung von Datenbus und aktiven Sensoren, Grundlagen Ansteuerung und Fehlersuche bei elektronischen Systemen im Fahrzeug.

Ausschreibung und Anmeldung

 
Höhere Berufsbildung

Automobildiagnostiker und Werkstattkoordinator

Die Weiterbildung zum Automobildiagnostiker oder zum Werkstattkoordinator wird jährlich in Zusammenarbeit mit der Berufsfachschule Bern GIBB durchgeführt.
k800_kurs25.jpg
Informationen, Preisliste, Anmeldungen für die Praktika