Sektion BE: Boschkurs 1 Tag KTS-Anwendung in Verbindung mit ESI [tronic] 2.0 12. Februar 2020 in Bern

Bosch KTS Anwendungen 5xx / 9xx in Verbindung mit ESI [tronic] 2.0

Artikelnummer 1 987 727 874


Zielgruppen
Fachleute aus Garagebetrieben, welche regelmässig Diagnose-, Reparatur- und Wartungsarbeiten mit Bosch-Diagnosegeräten durchführen.


Lerninhalt
- Sichere Anwendung der Steuergerätediagnose an aktuellen System
- Messmöglichkeiten mit Multimeter und Oszilloskop
- Verknüpfung mit CAS[plus] und ESI[tronic]
- Fehlersuche und Messungen an elektronischen Systemen
- KTS–Zubehör
- DDC (Diagnostic Device Control)
- Einstellungen und Bluetooth
- Praktische Arbeiten an Fahrzeugen zu den oben genannten Themen.


Lernziele
Die Teilnehmer lernen die Einsatzmöglichkeiten der KTS Familie und die sichere Anwendung der Steuergerätediagnose an aktuellen Systemen so wie die Messmöglichkeiten mit Multimeter und Oszilloskop. Schwerpunkt ist die KTS–Messtechnik, sowie die KTS–Funktionen in der Praxis.


Teilnahmebescheinigung
Am Ende der Veranstaltung wird ein Bosch-Zertifikat überreicht und die Kursteilnahme wird bei der Robert Bosch GmbH bestätigt.

Hinweis: Sie können Ihr persönliches KTS-Diagnosegerät mitbringen. Es stehen jedoch genügend Geräte zur Verfügung.

Referenten
Martin Bier
Instruktor Bildungszentrum Autogewerbe Kanton Bern


Dauer
1 Tage (08.30 bis 17.00 Uhr)


Kosten
CHF 330.- zuzüglich MWST


Rücktrittsbedingungen
Ein Nichterscheinen am Kurs muss spätestens zehn Arbeitstage vorher schriftlich mitgeteilt werden. Später eingehende Abmeldungen werden zu 80 % der Kursgebühr verrechnet, unentschuldigtes Fernbleiben zu 100 %.


Teilnehmerzahl
12 Teilnehmer (Berücksichtigung in der Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen)

Auskunft
Beat Künzi oder Ursula Grütter, info@agvs-be.ch, Tel. 031 305 41 11



 
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie

Kommentar hinzufügen

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Kommentare