SAS 2018: 100 Zulieferer, 150 Marken, 2500 Quadratmeter Ausstellungsfläche

sag_aufmacherbild_920px.jpg

 
Das Logistikzentrum der Swiss Automotive Group (SAG) in Niederbipp (BE) war am 31. August und 1. September 2018 zum dritten Mal der Nabel des Schweizer Autogewerbes. 100 Aussteller – 30 mehr als im Vorjahr – haben  an der Swiss Automotive Show (SAS) auf 2500 Quadratmetern mehr als 150 Marken präsentiert.

Die AGVS-Medien waren offizieller Medienpartner der grössten Schweizer Fachmesse für die Fahrzeugwartung und -reparatur.

sas_2018_impressionen_startseite_920px.jpg

Die verschiedenen Unternehmen und Kompetenzzentren der SAG-Gruppe waren selbstverständlich vor Ort: Die Firmen Derendinger, Matik und Technomag präsentierten ihre neuen Online-Shops und ihre Werkstattkonzepte. Die Firma Normauto, die auf den Vertrieb von OE-Ersatzteilen spezialisiert ist, präsentierte ihr auf 17 Automarken ausgerichtetes Sortiment. Die Werkstattdienstleistungen von E. Klaus sowie die technische Hotline und das Ausbildungsprogramm des TechPool rundeten das Angebot ab.

Rund 40 Zulieferer, mehrheitlich Erstausrüster, stellten ihre Produktsortimente für PW und LKW sowie ihre technischen Innovationen vor. Im Hinblick auf die Wintersaison war das Reifengewerbe mit acht Ständen bestens vertreten. 23 Hersteller von Werkzeug und Werkstatteinrichtungen präsentierten derweil ihre Vorzeigeprodukte aus den Bereichen Hebetechnik, Reifenservice, Klimaanlage, Diagnose, Lagerung und Reinigung.

Ausserdem waren im SAG-Landeslager gut 20 Anbieter von Schmierstoffen, chemischen Produkten, Lacken und Verbrauchsgütern sowie diverse Dienstleister aus den Bereichen Werkstattsoftware, technische Daten, Versicherung, Mobilität und Recycling vertreten. Mit dem Touring Club Schweiz und dem Schweizer Garagistenverband AGVS-UPSA waren weitere relevante Ansprechpersonen für die Gäste der Fachmesse für Wartungs- und Reparaturprofis des Autogewerbes vertreten.

Wir präsentieren die wichtigsten Informationen zur dritten Swiss Automotive Show vom 31. August (11 bis 21 Uhr) und 1. September 2018 (9 bis 17 Uhr) in Niederbipp:
 

teaser_halle7-news_520x180px.jpg

teaser_bildergallerie_520x180px.jpg

teaser_halle7-news_520x180px.jpg

teaser_bildergallerie_520x180px.jpg

teaser_halle7-news_520x180px.jpg

teaser_bildergallerie_520x180px.jpg


Das Programm der Swiss Automotive Show

 


Freitag, 31. August 2018:
11 Uhr: Beginn der Ausstellung
11.30–20 Uhr: Führungen durch das Landeslager
11–20 Uhr: Warme Küche
14.30 Uhr: erste Versteigerung
18–18.45 Uhr: Autogrammstunde mit Tom Lüthi
19 Uhr: zweite Versteigerung
21 Uhr: Ende der Veranstaltung

Vorträge am «TechForum»,
Freitag, 31. August 2018:

13 Uhr: Diagnostik mit PassThru
13.40 Uhr: Kalibrierung von Fahrerassistenzsystemen
15.40 Uhr: Neue Beleuchtungstechnologien
16.20 Uhr: Neue Motorenölgenerationen
17 Uhr: Diagnostik mit PassThru
17.40 Uhr: Kalibrierung von Fahrerassistenzsystemen
18.20 Uhr: Neue Beleuchtungstechnologien
19 Uhr: Neue Motorenölgenerationen


Samstag, 1. September 2018:
9 Uhr: Beginn der Ausstellung
10–16 Uhr: Führungen durch das Landeslager
11–16 Uhr: Warme Küche
14.30 Uhr: dritte Versteigerung
17 Uhr: Ende der Veranstaltung

Vorträge am «TechForum»,
Samstag, 1. September 2018:

10.30 Uhr: Diagnostik mit PassThru
11.10 Uhr: Kalibrierung von Fahrerassistenzsystemen
11.50 Uhr: Neue Beleuchtungstechnologien
12.30 Uhr: Neue Motorenölgenerationen
13.10 Uhr: Diagnostik mit PassThru
13.50 Uhr: Kalibrierung von Fahrerassistenzsystemen
15.40 Uhr: Neue Beleuchtungstechnologien
16.20 Uhr: Neue Motorenölgenerationen





Ort/Anreise
Swiss Automotive Group, Fenchackerweg 3, 4704 Niederbipp


 
 
Weitere Informationen finden Sie auf www.swissautomotiveshow.ch.
nach oben
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie