Dieter Jermann wird Audi Brand Director

16. April 2016 agvs-upsa.ch – Dieter Jermann folgt am 1. Juni auf Donato Bochicchio als Brand Director Audi bei der Amag Import AG.
 
pd. Donato Bochicchio startet am 1. Mai als neuer Generaldirektor der Ford Motor Company (Switzerland) SA. Er tritt die Nachfolge von Paul Fratter an, der zu Ford Europa nach Köln wechselt. Er wird die Amag per 30. April 2018 verlassen. Donato Bochicchio ist 2007 in die Amag eingetreten als Markenchef Skoda, hat danach dieselbe Funktion für Skoda in Italien ausgeübt und kam vor vier Jahren als Markenchef Audi zur Amag zurück.

Bernhard Soltermann, Managing Director Amag der Amag Import AG: «Wir bedauern den Entscheid von Donato sehr, möchten ihm jedoch herzlich für sein grosses Engagement für die Amag und die erfolgreiche Entwicklung der von ihm geleiteten Marken danken. Für seinen privaten und beruflichen Lebensweg wünschen wir ihm alles Gute. Ich freue mich, dass wir mit Dieter Jermann einen erfahrenen Manager an Bord holen konnten.»

Per 1. Juni 2018 übernimmt neu Dieter Jermann die Position als Brand Director Audi. Dieter Jermann verfügt über mehr als 30 Jahre Führungserfahrung und ist seit 18 Jahren in der Automobilbranche, bei Pirelli, tätig. Er verfügt über einen Abschluss als Master of Advanced Studies in Marketing & Betriebswirtschaft und spricht vier Sprachen. Jermanns Nachfolger ist mit Erik Vecchiet, ebenfalls ein langjähriger Mitarbeiter von Pirelli.

Seine Karriere bei Pirelli startete er im Jahre 2000 als Marketing Manager und leitete dann von 2004 bis 2011 als Director Swiss Market die Schweizer Niederlassung. Seit 2011 hat er zusätzlich als Area Director für Central Europe für insgesamt 10 Märkte die Umsatz- und Ergebnisverantwortung inne. Dieter Jermann ist 50 Jahre alt, verheiratet und Vater zweier Kinder.
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie